Telefon: 041 360 66 00; Fax: 041 360 66 10; Email: admin@electra-luzern.ch  
     
 
 
Home
Unternehmen
Dienstleistungen
Schwachstrom
Starkstrom
Elektro-Kontrolle
Referenzen
Ausbildung
Partner
Verkauf
Wärmepumpe
Berechnungen
Kontakt

 

 

 

Elektro Kontrolle gemäss NIV

Gemäss Niederspannungs-Installationsverordnung vom 7. November 2001 ist der Eigentümer einer Elektrischen Anlage verantwortlich für die Sicherheit seiner Anlagen. Der Eigentümer ist verpflichtet, diese periodisch kontrollieren zu lassen. Diese Kontrolle muss von einem unabhängigen Kontrollorgan durchgeführt werden (d. h: Eine Firma, die weder an der Planung, der Durchführung oder der Erstellung beteiligt war.)

Was wird kontrolliert?
Die Kontrolle umfasst sämtliche Installationen in einem Gebäude vom Sicherungskasten bis zur letzten Steckdose, Leuchten oder Verbraucher. Kontrolliert wird gemäss den geltenden gesetzlichen Bestimmungen und Normen (NIV, NIN, WV). Falls Mängel vorhanden sind, sind diese durch einen konzessionierten Elektroinstallateur innert Frist beheben zu lassen.  

Je nach Objekt und Nutzungsart ist die Periodenzeit von 1-20 Jahre festgelegt. Die Kontrolle soll die Unfallgefahr minimieren.
Versteckte Mängel, defekte Materialien, gefährliche Installationen usw. werden gefunden und behoben, damit ein einwandfreier Betrieb der elektrischen Installationen gewährleistet werden kann.

In den Wohnobjekten ist eine Kontrolle alle 20 Jahre fällig.

Ablauf einer periodischen Elektro-Kontrolle:

  • EVU (Elektrizitätsversorgungsunternehmen) mahnt Eigentümer für die periodische Kontrolle (6 Monate vor Ablauf der Frist)
  • Sobald Sie die Aufforderung zur periodischen Elektro-Kontrolle erhalten haben, liegt die Verantwortung für die Einhaltung der Fristen in Ihren Händen.

Vorgehen bei einer Aufforderung zur periodischen Kontrolle:

  • Sie als Eigentümer oder Verwalter veranlassen die Installationskontrolle:
  • Sie nehmen mit uns Kontakt auf und der Rest läuft wie von selber!!
  • Die Installationskontrolle wird durch uns durchgeführt
  • Sämtliche Vorbereitungen werden durch uns übernommen (Bsp. Mieter informieren...)
  • Nach der Kontrolle werden Sie schriftlich über den Zustand der Elektro-Installationen benachrichtigt:

Nach der Kontrolle: Keine Mängel

  • Sie erhalten gleich den Sicherheitsnachweis und müssen diesen dann nur noch sicher aufbewahren.
  • Eine Kopie wird automatisch an das EVU weitergeleitet.

Nach der Kontrolle: Mit Mängel

  • Die Mängellist wird sauber aufgelistet und mit einer Behebungsfrist von ca. einem Monat an Sie weitergeleitet.
  • Sie sind dann verantwortlich, dass die Mängel behoben werden. Am Besten verlangen Sie gleich eine Offerte von uns. Wenn dann die Mängel behoben sind, erhalten Sie automatisch den Sicherheitsnachweis und brauchen dann nichts mehr zu tun.

Bemerkungen

  • Wenn die Fristen vom EVU nicht eingehalten werden, kann dies zu einer hohen Busse kommen.
  • Es wird maximal 2-mal gemahnt

Wenn Sie eine Aufforderung bekommen haben, verlangen Sie eine unverbindliche Offerte von uns: zu der Kontaktseite


 
Kontakt Partner Login Zur Karte